Einzelberatung
Paar- / Familienberatung
Supervision / Coaching
Beratung über Internet
Konsultationsregelung
Situationspläne
Kurse / Seminare
Klärungshilfen
Periodikum "Schritte"
Kurzgeschichten
Literatur
Veranstaltungen
Links
Mitteilungen / Fragen
Kurzgeschichten (1)

weiter zu
Kurzgeschichten 2

Der Geschichtenerzähler Der Jonaskomplex Der goldene Ball Nicht verändert Die halbe Wahrheit Die Erleuchtung Die Begegnung Das brennende Haus Die glühenden Kohlen Die eigenen Zimmer lüften Das zweite Bein Der Fremde Der Sonnenrufer Der "Zufall" Das selbstgewählte Leben Die Hummel Der Hakim weiss alles Das Urteil Welttheater

Der Jonaskomplex

Der biblische Jonas weigerte sich, dem göttlichen Ruf Folge zu leisten und die Stadt Ninive zu missionieren. Er gab mangelnde Begabung zum Prediger vor und begab sich stattdessen auf eine Schiffsreise. Das Schiff geriet in einen Sturm, und wieder verkroch sich Jonas vor der Herausforderung.

Schliesslich warfen ihn die Seeleute über Bord. Ein grosser Fisch verschlang ihn - und spuckte ihn drei Tage später wieder aus, am Ufer seines "Bestimmungsortes" Ninive.

Der Jonaskomplex entspricht der menschlichen Tendenz, auf Herausforderungen erst einmal zurückhaltend zu reagieren. Wir sehen vor allem die Risiken und Anstrengungen, die ein Ruf mit sich bringt und suchen Deckung. Dort verbleiben wir dann allzu oft.

(Abraham Maslow)

JUWI-Logo
Zurück zur Hauptseite
nach oben